Pelikanarten

 

Man unterscheidet die Pelikane in 8 unterschiedliche Arten die im Folgenden aufgezählt, entsprechend beschrieben und bildlich anschaulich dargestellt werden.

 

Brillenpelikan (Pelecanus conspicillatus)

Chile-Meerespelikan (Pelecanus thagus)

Fleckschnabelpelikan-Graupelikan (Pelecanus philippensis)

Krauskopfpelikan (Pelecanus crispus)

Nashornpelikan (Pelecanus erythrorhynchos)

Östlicher Meerespelikan (Florida-Braunpelikan) (Pelecanus occidentalis carolinensis)

Rosapelikan (Pelecanus onocrotalus)

Rötel-, Rotrückenpelikan (Pelecanus rufescens)

Kurz erwähnen möchte ich noch die Unterart Pelecanus conspicillatus novaezealandiae, die allerdings allgemein nicht anerkannt wird. Diese Unterart ist auf Knochenfunde in Neuseeland zurückzuführen.

Ferner gibt es mehrere Arten der Meerespelikane, die aber auch nur Unterartenstatus haben. Dazu zählen 5 Unterarten:

Pelecanus occidentalis occidentalis (Kuba-Meerespelikan)

Heimat: Karibische Inseln

Pelecanus occidentalis californicus (Kalifornischer Meerespelikan)

Heimat: West-USA (Kalifornien) bis West-Mexico

Pelecanus occidentalis carolinensis (Östlicher bzw. Florida-Meerespelikan)

Heimat: USA (Bundesstaaten South Carolina und Florida) bis Venezuela

Pelecanus occidentalis murphyi (Südamerikanischer Meerespelikan)

Heimat: West-Kolumbien über Ecuador bis nach Nord-Peru

Pelecanus occidentalis urinator (Galapagos-Meerespelikan)

Heimat: Ausschließlich Galapagos-Inseln

 

Es ist allerdings auch schon vorgekommen das es unter den verschiedenen Arten Mischlingskinder gab, die ich anhand des Beispiels Zoologischer Garten Berlin 1964-1967 kurz aufzähle.

Krauskopfpelikan - Nashornpelikan (nicht sicher belegt !)

Rotrückenpelikan - Krauskopfpelikan

Aus der Verbindung Rotrückenpelikan-Krauskopfpelikan kam 1967 im Zoologischen Garten Berlin ein männliches Jungtier

mit dem Namen "Anatol" zur Welt das im Zoologischen Garten verblieb bis das Tier am 17.09.1981 verstarb!

Fleckschnabelpelikan - Rotrückenpelikan (nicht sicher belegt !)

Rotrückenpelikan - Rosapelikan (nicht sicher belegt !)

 

Auch in anderen Zoos weltweit gab oder gibt es Pelikan-Hybriden (Mischlinge) die ich hier kurz vorstelle.

 

National Zoological Park Washington 1934

Meerespelikan - Nashornpelikan (Alter unbekannt)*

Giza Zoo Kairo 1908

Rosapelikan - Rotrückenpelikan (Alter unbekannt)*

Zoo Shanghai 1985-1986

Krauskopfpelikan - Rosapelikan (4 Mischlingskinder) (Alter unbekannt)*

 

* Der Zool. Garten N.F. 59 (1989) 1

Dr. Wolfgang Grummt - Bemerkungen über Pelikanmischlinge

 

zurück zur Navigationsseite